Breaking News
  1. U13 mit Kantersieg
  2. Trainingsplan KW 09 ist online
  3. U15 Heimspiel RT Bad Nauheim gegen Löwen Frankfurt 16.2.2019 12:30
  4. Trainingsplan KW 8 ist online
  5. Trainingsplan KW 07

Diversitykonzept

Diversitykonzept der Roten Teufel Bad Nauheim

Mehr als 15 Nationen spielen auf dem Eis des Colonel- Knight-Stadions, in Kooperation mit der inklusiven Sophie-Schul-Schule Wetterau können Kinder mit Behinderung Eishockey erleben, Mädchen wie Jungen spielen zusammen in den Teams. Diese Vielfalt prägt das Vereinsbewusstsein. Mit dem Diversitätskonzept setzt sich der Verein für die unterschiedlichen Bedarfe aus Sport und Gesellschaft ein. Der Verein Rote Teufel Bad Nauheim Eishockey Nachwuchs e.V. fördert langfristig soziale und kulturelle Integrationsprozesse von Kindern und Jugendlichen unterschiedlichster Herkunft und stärkt die gemeinschaftsstiftende Kraft des Sports. Mit seinem Engagement findet der Verein Anerkennung bei der Internationalen Eishockeyföderation IIHF und ist Stützpunktverein des Deutschen Olympischen Sportsbunds.

Der Verein Rote Teufel Bad Nauheim Eishockey Nachwuchs e.V. bildet nachhaltig und systematisch nach den Vorgaben des Deutschen Eishockeybundes im Rahmen des 5-Sterne Programms aus. Ausgezeichnet wurde der Verein Rote Teufel Bad Nauheim Eishockey Nachwuchs e.V. mit 3 Sternen (155 von 193 möglichen Punkten). Der Verein möchte seine Potentiale weiter ausbauen, um in naher Zukunft Jahr den 4. Stern zu erreichen. Von kompletten Laufanfänger*innen bis hin zu Hochleistungssportler*innen werden alle Kinder und Jugendlichen drei bis fünf Mal die Woche auf dem Eis und in Athletik-Krafttrainingseinheiten trainiert.

Leitbild
  • Wir verstehen Diversity als wechselseitigen Prozess der Annäherung mit dem Ziel der gleichberechtigten Teilhabe aller Mitglieder in allen Bereichen der RTBN.
  • Diversity ist für uns eine wichtige Aufgabe der nachhaltigen Sportentwicklung. Zur langfristigen Stabilisierung der Mitgliederzahlen des Vereins, zur Aufrechterhaltung von Mannschaftsstärken und zur Fortentwicklung des Nachwuchsleistungssports auf hohem Niveau sehen wir die Stärkung und Gestaltung von Vielfalt als eine große Bereicherung und Chance.
  • Wir stehen für demokratische Grundwerte, Toleranz, Solidarität und Gleichberechtigung. Die Eishockeygemeinschaft integriert Mitglieder unterschiedlichster Herkunft, unabhängig von religiöser Überzeugung, körperlicher Konstitution und kulturellen Wurzeln.
  • Wir stehen für partnerschaftliche Zusammenarbeit. Wir pflegen und entwickeln stetig unser Netzwerk und suchen Partner und Mitstreiter in Politik, Wirtschaft und Kultur.
  • Wir pflegen ein partnerschaftliches Verhältnis zu unseren und Mitgliedern, Partnern und Fans.
  • Wir setzen uns ein für Fairplay und ein respektvolles Miteinander ein.
  • Wir sprechen uns konsequent gegen jede Form von Diskriminierung und Rassismus aus.
  • Wir fordern und fördern Zivilcourage.
  • Wir unterstützen in Not gerate Menschen und sind aktiver Partner im Bereich sozialer und caritativer Projekte.
Ziele
  • Die Roten Teufel Bad Nauheim positionieren sich als Botschafter für Vielfalt, Diversity und Inklusion in der Region.
  • Die Roten Teufel Bad Nauheim öffnen sich interkulturell und inklusiv.
  • Die Roten Teufel Bad Nauheim fördern aktiv partnerschaftliche Zusammenarbeit auf und neben dem Eis, um die gleichberechtigte Teilhabe in allen Bereichen der Roten Teufel zu realisieren.
  • Die Roten Teufel Bad Nauheim arbeiten stetig an ihrer Willkommenskultur im Verein und sind bestrebt mögliche Zugangsbarrieren abzubauen.
  • Die Roten Teufel Bad Nauheim möchte die Bevölkerungsstruktur des Wetteraukreises widerspiegeln. Menschen mit besonderen Bedürfnissen, Migrations- oder Fluchthintergrund werden als wertvolle und bereichernde Mitglieder des Vereins wahrgenommen.
  • Die Roten Teufel Bad Nauheim arbeiten stetig an der Erweiterung des verbandsübergreifenden Netzwerks im Bereich Integration durch Sport.