Breaking News
  1. Vielfalt im Bus
  2. Trainingsplan KW 46
  3. U13 gewinnt in Herne
  4. Gemeinsam Schlittschuhlaufen U7/U9
  5. Trainingsplan KW 45

Soziales Engagement

Inklusion

Wir als Nachwuchsverein haben ein inklusives Konzept entwickelt, das die Mitglieder nicht nur sportlich ausbildet, sondern auch im außerschulischen und sozialen Bereich zur Seite steht.

Mit diesem Inklusiven Konzept sind wir, die Roten Teufel Vorreiter in unserer  Region und ermöglichen Familien und Kindern eine besondere Art der Freizeitgestaltung.

Durch das soziale Engagement mit Projekten wie inklusiver Schulsport mit der Sophie-Scholl-Schule Wetterau, interkultureller Öffnung des Vereins, Hausaufgabenbetreuung, Beteiligung an den Ferienspielen der Stadt Bad Nauheim oder dem Freiwillig Sozialem Jahr, werden Mitgliedern, Schülern und Interessierten ganz besondere Angebote und Möglichkeiten unterbreitet

Sophie Scholl Schule Wetterau – Inklusive Grundschule

Kooperationspartner und wöchentlich freitags bei uns zum Schulsport Eislaufen zu Besuch. Hier sind die ersten und zweiten Klassen auf dem Eis mit unseren Hauptamtlichen Trainern sowie unserem FSJler.

Hierbei sind auch Kinder mit Behinderung welche voll integriert sind. Die Aussage der Lehrkräfte das die Kinder an keinem Tag der Woche ausgeglichener sind ist der Lohn für unsere Arbeit welche jedes mal aufs neue Freude bereitet.

Integrationstag

Letzte Saison in Kooperation mit dem Jugendmigrationsdienst (JMD) des Internationalen Bunds (IB) erstmalig durchgeführt für Kinder mit Migrationshintergrund und Flüchtlingskinder. Insgesamt hatten wir 67 Kinder bei uns auf dem Eis, welche strahlende Augen hatten und sich die Arbeit hierdurch mehr als gelohnt hat.

Als Krönung konnten wir zwei Kinder in unseren Verein, in den Eishockeysport integrieren.

Kids Days

20-25 Aktionstage pro Saison, meist Dienstags Vormittags wo Kitas und Schulen zu Gast im Eisstadion Bad Nauheim sind. Eine Stunde ganz alleine mit unseren Hauptamtlichen Trainern auf dem Eis, ein Crash-Kurs zum Schlittschuhlaufen und im Anschluss ein Spiel mit Schläger und Pucks runden das Programm ab.

Im Anschluss folgt eine Frühstückspause und die Stadionführung. Weiteres Highlight zum Abschluss ist der Besuch einer Eishockeykabine inkl. Anprobe einer Eishockeyausrüstung.

Freiwillig Soziales Jahr im Sport

Seit 01.09.2017 haben wir erstmals einen FSJler bei uns im Verein beschäftigt. Das Freiwillig Soziale Jahr im Sport ist eine super Sache für uns als Verein, aber vor allem für Jugendliche die nach der Schule noch nicht den exakten Weg kennen.

Gerade für Sportinteressierte die sich für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen interessieren eine hervorragende Möglichkeit in diesen Bereich reinzuschnuppern.