Zusammen Leben, zusammen wachsen mit den Roten Teufel Bad Nauheim und dem Internationalen Bund Südwest gGmbH

Gemeinsam mit den Trainern der “Roten Teufel” können Kinder und Jugendliche – ob mit oder ohne Migrationshintergrund – wieder das Eishockey-Gefühl erleben.

Um Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund über den Eissport in die Gesellschaft zu integrieren, haben der Nachwuchsverein “Rote Teufel” und der Jugendmigrationsdienstes des Internationalen Bundes gGmbH (IB) im Wetteraukreis die Aktion “Zusammen leben, zusammen wachsen” ins Leben gerufen. Im Rahmen der Interkulturellen Wochen im Wetteraukreis wird es wieder das Angebot geben, dass Kinder und Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund an einer Schnupperstunde mit den Trainern der “Roten Teufel” teilnehmen. Stattfinden wird das Angebot wieder im Rahmen der Interkulturellen Woche 2019 am 19.09.2019 von 15:00 – 16:00. Über eine rege Teilnahme freuen sich alle Beteiligten. Es ist wünschenswert, dass die Anmeldungen vorab erfolgen, somit ist eine Teilnahme garantiert.

Anmeldungen senden sie bitte an: denis.buchwald@ib.de

Wie auch in den letzten Jahren ist das Angebot kostenlos für alle Interessenten.

Da die Veranstaltung im letzten Jahr ein voller Erfolg war, soll dieses Jahr mit der Wiederholung aufgezeigt werden, dass das interkulturelle Miteinander einen hohen Stellenwert in der Gesellschaft hat.  Ein besonderer Dank geht an Herrn Josef Bercek, der erneut die Interkulturelle Woche koordiniert. Ebenso muss Frau Becker – Bösch ein großer Dank ausgesprochen werden. Sie ist die Schirmherrin des Projektes.