Ein mäßiger Gegner aus Ratingen, eine mit U13-Spielern verstärkte U15 der Roten Teufel, die auf fünf etatmäßige Stammspieler verzichten mussten… “Hauptsache gewonnen!” muss das Fazit nach dem gestrigen Spiel lauten, denn – so ehrlich muss man sein – es war alles andere als ein schönes Spiel, das die zahlreichen Zuschauer am gestrigen Abend im CKS zu sehen bekamen: Wenig Tempo, keine Spannung, eine insgesamt sehr „zähe“ Angelegenheit. Am Ende hieß es 10:5 (5:1, 5:2, 0:2) für unsere Jungs:

Die Teufel führten schnell mit 1:0 – gerade einmal 32 Sekunden waren gespielt! – und waren auch in der Folge drückend überlegen. Bis zur Pause zogen sie auf 5:1 davon.

Unverändertes Bild im 2. Drittel: Die Teufel – nicht wirklich gefordert – bestimmten das Spiel, ohne zu glänzen und bauten ihre Führung sukzessive auf 10:3 aus.

Im letzten Drittel verflachte die Partie zusehends. Die Teufel passten sich mit zunehmender Spieldauer ihrem schwachen Gegner an. Die Ice Aliens aus Ratingen konnten zwar noch auf 10:5 verkürzen (48., 56.), ohne die Teufel ernsthaft zu gefährden, das Spiel war längst entschieden.

Fazit
Ein glanzloser Sieg unserer Jungs, der dritte im dritten NRW-Meisterschaftsspiel. Zumindest punktemäßig ein perfekter Start in die Saison.

In die Torschützenliste konnten sich eintragen:

#4          Jason Ruhrig (18.)
#14        Tobias Krestan (6., 15., 22. 39., 39.)
#19        Mika Sohn (1., 36.)
#32        Alexander Lindner (9.)
#88        Finn Mappes (31.)


Für die Roten Teufel spielten:

Tor:
#25        Tim Michel Schneider
#30        Ryan Green

Verteidigung:
#4          Jason Ruhrig
#5          Lukas Dyroff
#12        Oliver Worobjow
#32        Alexander Lindner
#33        Luca Häuser

Angriff:
#14        Tobias Krestan
#19        Mika Sohn
#26        Louis Szymanski
#28        Jonas Herzog
#29        Marlon Prada
#34        Noah Hammerlindl
#41        Erik Armenat
#46        Niklas Klein
#88        Finn Mappes

Am kommenden Samstag, den 12.10.2019 trifft unsere U15 im heimischen CKS auf den Neusser EV (17:45 Uhr).